Sonntag, 27. Juli 2014

Gewinnerin des Ebooks "Windeltasche mit integrierter Wickelauflage"

Guten Abend,

ganz flott möchte ich die Gewinnerin des Ebooks "Windeltasche mit integrierter Wickelauflage" bekanntgeben. Meine Zaubermaus hat ganz fix ein Zettelchen gezogen.

Liebe Jenny -  du darfst dich über das Ebook freuen und solltest in den nächsten Tagen eine Mail von Frau Scheiner erhalten.

Liebe Grüße,



Freitag, 25. Juli 2014

Rückblick - die ersten Wochen

Hallo,

heute habe ich mal eben etwas Zeit und ich dachte ich erzähle euch mal ein wenig wie es uns als Familie nun geht. Die ersten drei Wochen nach der Geburt war mein Mann zu Hause. Es war zwar um einiges stressiger als damals nach der Geburt unserer Tochter, aber dennoch angenehm. Danach war er beruflich gleich mal wieder unterwegs. Er ist zwar beruflich viel unterwegs, aber dass er übers Wochenende nicht heimkommt ist dann doch selten.

Es hat aber mit den beiden Kindern erstaunlich gut geklappt. Ich finde doch, dass der Mini sich sehr von seiner Schwester unterscheidet.

Wenn ich zurückdenke, was wir alles unternommen haben, damit sie gut schläft (Pucken, Staubsaugergeräusch, etc.) Zur Zeit - wenn er kein Bauchweh hat - ist er ein wirklich guter Schläfer. Mal sehen ob das so bleibt...

Letzte Woche beim Kinderarzt war ich dann doch ziemlich überrascht - er ist ein kleiner Riese o.O

Mit 7 Wochen wiegt er nun 5530 g, ist 59 cm groß und hat einen Kopfumfang von 40 cm.

Wo ist nur mein "kleines" Baby hin?!




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,


Donnerstag, 24. Juli 2014

Windeltasche mit Wickelauflage - Probenähen für Frau Scheiner

Hallo,

man muss ja schon fast sagen - ausnahmsweise - gab es diese Woche keinen Creadienstags-Blogpost. Das lag aber nicht daran, dass ich euch nichts zu zeigen hätte. Das ein oder andere Projekt wartet noch darauf fotografiert zu werden - teilweise schon seitdem der Kleine da ist :D

Mit Kind ticken die Uhren einfach anders...

Die freie Zeit die ich habe, nutze ich derzeit fürs Nähen. Das brauche ich einfach als Ausgleich zum Mamisein.

Vor kurzem durfte ich das Ebook von Frau Scheiner vorab testen. Probenähen ist nicht immer nur lustig, sondern auch eine -  meiner Meinung nach - wichtige Aufgabe, damit im Nachhinein möglichst alles stimmt. Wenn es bei diesem Probenähen auch die ein oder andere Verwirrung gab, kann ich euch jetzt ein tolles Ebook für eine Windeltasche mit integrierter Wickelauflage vorstellen.

Wie auch schon bei der Minibuch- Hülle überzeugt das Ebook von Anita mit kleinen liebevollen Details wie zum Beispiel der Vogelrassel oder dem Schnullerband. Die Möglichkeiten beim Nähen der Windeltasche sind vielfältig - mit oder ohne Wickelauflage sowie die Auflage extra.



Mein Beispiel habe ich aus einem bunt gepunkteten Baumwollstoff mit einer Schmetterlingsapplikation genäht. Innen ist beschichtete Baumwolle vernäht, zum leichteren Abwischen.

Aufgefalten hat man eine große Wickelfläche sowie zwei große Fächer für Windeln und Feuchttücher. Das ein oder andere kleine Fach für Cremes etc. ist ebenso vorhanden und kann sogar mit einem KamSnap verschlossen werden.

Umbedingt solltet ihr euch hier die tollen Probenäh- Ergebnisse anschauen.

Gerne möchte ich heute ein Ebook "Windeltasche mit Wickelauflage" von Frau Scheiner verlosen. Unter allen Kommentaren werde ich Sonntagabend auslosen wer sich über das Ebook freuen darf. Bitte hinterlasst eine Kontaktmöglichkeit (Mailadresse). Danke

Schnittmuster: Windeltasche mit integrierter Wickelauflage (derzeit gibt es das Ebook etwas günstiger - da Dawanda eine Rabattaktion anbietet)
Applikation: Stickdatei von Schönes von Emilu

Liebe Grüße,


Donnerstag, 17. Juli 2014

Kommt ein Vogel geflogen...

...ließ sich nieder auf tollem Interlock, gemeinsam mit einer kleinen Eule.

Zum Glück habe ich von diesem schönen Stöffchen noch den ein oder anderen Meter zu Hause, sonst wäre er mir ja glatt zu schade zum Anschneiden ;-)


Dienstag, 15. Juli 2014

creadienstag #132 - Ahoi!

Guten Morgen,

am Wochenende hatte ich Zeit meinem Hobby nachzugehen. Abgesehen von den ein oder anderen Vorbereitungen fürs Probenähen habe ich - ganz flott -  zwei Strampelanzüge, die schon fertig zugeschnitten herumlagen, zusammengenäht.

Gerade am Anfang, wo die Kleinen wachsen wie Unkraut, ist sonst eine Gr. 56 schnell mal zu klein...
Bei dem schönen Stöffchen wäre es doch echt Schade drum ;-)

Heute zeige ich euch einen davon, in den nächsten Tagen wird der andere folgen.




Genäht habe ich den Babyanzug aus dem Rest des schönen Jerseys, mit roten Bündchen sowie roten Jerseydrückern zum Verschließen. Ich habe bei dem Strampelanzug lange Ärmel gewählt und mit den kurzen Beinen des Spielers kombiniert. So wird es nicht zu warm im Sommer und die Haut ist doch vor der Sonne geschützt. An den Beinchen kann man ja dann relativ rasch Babylegs drüberziehen zum Schutz vor Sonne oder Kälte.

Schnittmuster: Babyanzug Anton von Klimperklein

heute verlinke ich hier und hier

Liebe Grüße,